LINEARES REPETIEREN

Die MERKEL RX kombiniert den Drehkopfverschluss mit echtem linearen Repetieren im Anschlag – ohne die geringste störende Dreh- oder Kippbewegung wie bei anderen Geradezugrepetierern. Das Auge bleibt im Ziel, der Kammergriff liegt exakt über dem Abzug. Der gerade Schaft in der Tradition der Merkel Afrikabüchsen gibt dieser Bewegung den nötigen Halt.

ÜBERSETZTER GERADEZUG

Die Linearbewegung des Kammergriffs wird im Verhältnis 1:2 auf den Verschlusskopf übertragen. Er fährt in einem speziellen System der Helixspur weich und leise in die Verriegelung – und auch wieder heraus. Der Repetierweg ist dabei übersetzt: Schnellstes Repetieren garantiert. Das kommt der schnelleren Zielerfassung und damit dem präzisen Folgeschuss zugute.

IM ZIEL BLEIBEN

Der Verschluss bewegt sich beim Repetieren nicht über den Kolbenhals hinaus auf das Auge des Schützen zu, was bei konventionellen Systemen das Zielen stört. Die Bewegung findet beim Helixsystem nur innerhalb des Systemgehäuses statt. Das Auge bleibt ungestört im Ziel. Jetzt der zweite Schuss: Ausgelöst von einem fein justierbaren Direktabzug mit trockener Charakteristik – das ist echte Ergonomie.

IM ZIEL PRÄZISE
REPETIEREN

Das Repetieren im Anschlag ist die Königsdisziplin des schnellen Folgeschusses. Die RX.HELIX beherrscht diese Disziplin meisterhaft.